Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Kessel

In der Nähe der Ortschaft Kessel bei Goch wird die Niers in zwei Teilabschnitten naturnah umgestaltet. Der erste Abschnitt (Teilbereich A - Kranenburger Straße) liegt beidseitig der Neuen Kranenburger Straße. Hier werden rund 430 Meter Niers in zwei neue Schleifen verlegt. Der zweite Abschnitt (Teilbereich B - Romberg) ist ca. 720 m lang und liegt zwischen Baggersee und Höhe der Kesseler Kirche. 

Neben der Laufverlängerung und -verbreiterung wird der Gewässerlauf mit so genannten Strukturelementen, z. B. dicken Ästen und Baumstämmen, ausgestattet, um eine eigendynamische und dem Leitbild der Wasserrahmenrichtlinie entsprechende Gewässer- und Auenentwicklung zu initiieren. Es entstehen Nebenarme, Altarme, flache und steile Ufer, Ruhezonen für Tiere und Pflanzen sowie flachere und tiefere Gewässerbereiche.

Die Wegeführung ist so angelegt, dass Bürgerinnen und Bürger die "neue" Niers erleben können. Auf dem Hauptlauf wird weiterhin das Befahren mit Paddelbooten möglich sein. Es wird aber auch unzugängliche Bereiche in den Nebenarmen geben, die der natürlichen Entwicklung überlassen werden. 

Durch die Maßnahme wird der natürliche Rückhalteraum im Sinne des Masterplan Niersgebiet im Bereich Kessel vergrößert. Damit können kleinere Hochwasserereignisse in der zukünftigen Ersatzaue abgefangen werden. Gewässersohle, -ufer und Aue werden wieder zu attraktiven Lebensräumen für typische Vertreter der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. 

Die Bauarbeiten für den ersten Teilabschnitt der Umgestaltungsmaßnahme konnten Ende Juni 2018 fertiggestellt werden. Auf der rund 29 ha großen Fläche "Kranenburger Str. West" wurde die Niers um 300 m verlängert und zusätzlich 250 m Nebenläufe angelegt. Hierzu wurden ca. 30.000 m3 Boden bewegt.

Im Zuge der Maßnahme konnte auf der Fläche rund 25.000 m3 zusätzlicher Rückhalteraum für Hochwasserereignisse geschaffen werden.

Aktuell wird am zweiten Teilabschnitt "Kranenburger Str. Ost" gebaut. Ein dritter Teilabschnitt "Romberg Ost" soll im Herbst 2018 folgen.

Der erste Bauabschnitt "Kranenburger Str. West" aus der Luft

Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zu Finanzen und zukünftigen Beitragsentwicklung des Niersverbandes

>>>


Stellenangebote

Der Niersverband sucht Verstärkung.

Jetzt bewerben

Du hast Interesse, den Niersverband im Rahmen eines Praktikums besser kennenzulernen?

Weitere Informationen


Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen

>>>