Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Daten

Abfluss

Aus den Wasserstandsdaten des Pegels Bettrather Dyck werden die Abflusswerte mit einem hydrologischen Verfahren unter Berücksichtigung der Abfluss-messergebnisse und der Sohlschnittarbeiten berechnet. Hier werden die Tagesmittelwerte des Abflusses in zwei Halbjahresreports für das letzte Kalenderjahr dargestellt. 

Zur Verdeutlichung des wasserwirtschaftlichen Zusammenhangs zwischen Niederschlag und Abfluss sind in den Grafiken die Tagessummen einer repräsentativen Niederschlagsstation aus dem Einzugsgebiet des Pegels enthalten. 

Die Werte der Niederschlagstagessummen und der Abflüsse können in den Grafiken auf den Achsen auf der linken Seite, die Werte der Niederschlagssummenlinie dagegen auf der Achse auf der rechten Seite abgelesen werden.

Die Abflussdaten eines gesamten Kalenderjahres können betriebsbedingt erst im ersten Quartal des folgenden Jahres berechnet werden. 

Pegel

Details

PDF-Dateien

Bettrather Dyck (Neersen)
Gewässer
Niers
Report
1. Halbjahr
Stationierung
88,41 km
Einzugsgebiet
219 km2
Örtlichkeit
Brücke Bettrather Dyck unterhalb des Nierssees
Messprinzip
Berechnung aus der Wasserstandszeitreihe mit hydrologischen Verfahren
Report
2. Halbjahr
Hauptwerte 1995-2005
HQ:   13,40 m3/s am 30.12.2002
MHQ: 9,43 m3/s
MQ:    2,19 m3/s
MNQ: 1,26 m3/s
NQ:    0,73 m3/s am 08.06.1996
Niederschlagsmessstelle
Klärwerk MG-Neuwerk
Aktualisierung
jährlich

Wasserstand

Die Wasserstandsdaten der Pegel Bettrather Dyck und B7 / Viersen werden als kontinuierliche Zeitreihen über drei Monate dargestellt und den Tagessummen einer repräsentativen Niederschlagsstation aus dem Einzugsgebiet des Pegels gegenübergestellt.

Da die Daten des digitalen Messgerätes an der B7 in einem wöchentlichen Rhythmus ausgelesen werden und anschließend noch in die hydrologische Datenbank importiert werden müssen, können die Auswertungen in der Regel erst eine Woche nach Ende des Aufzeichnungszeitraums veröffentlicht werden.

Die veröffentlichten Wasserstandsdaten des Pegels Bettrather Dyck stammen von einem mechanischen Messgerät. Da die Schreibstreifen monatlich von einem Ingenieurbüro digitalisiert werden, können diese Wasserstandsdaten nur mit einer monatlichen Aktualität im Internet präsentiert werden.

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW bietet im Internet die Anwendung Pegeldaten online an, mit der die aktuellen Nierswasserstände der Landespegel Oedt, Weeze und Goch sowie des Niersverbandspegels Bettrather Dyck visualisiert werden können.

Link zum LANUV: luadb.lds.nrw.de/LUA/wiski/pegel.php

Pegel

Details

PDF-Dateien

Bettrather Dyck (Neersen)
Gewässer
Niers
Report
Stationierung
88,41 km
Örtlichkeit
Brücke Bettrather Dyck unterhalb des Nierssees
Messprinzip
Schwimmer mit Trommelschreiber
Hauptwerte 1995-2006
HW:   195 cm am 15.09.1998
MHW: 157 cm
MW:    68 cm
MNW: 45 cm
NW:    29 cm am 13.01.1997
Niederschlagsmessstelle
Klärwerk MG-Neuwerk
(Ersatzstation Kläranlage Dülken)
Aktualisierung
monatlich
B 7 (Viersen)
Gewässer
Niers
Report
Stationierung
85,72 km
Örtlichkeit
Brücke der B 7
Messprinzip
Schwimmer mit Datenlogger
Pegelnullpunkt
32,49 m ü. NN
Hauptwerte 2001-2006
HW:   177 cm am 31.12.2002
MHW: 148 cm
MW:    76 cm
MNW: 59 cm
NW:    51 cm am 30.10.2006
Niederschlagsmessstelle
Klärwerk MG-Neuwerk
(Ersatzstation Kläranlage Dülken)
Aktualisierung
wöchentlich

Aktuelles

Bennie der Niersbiber - Der Niersverband stellt sein neues Maskottchen vor >>>

Du hast Interesse, den Niersverband im Rahmen eines Praktikums besser kennenzulernen?

Weitere Informationen


Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen

>>>