Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Hochwasserrisikomanagement

Im Rahmen der europäischen Hochwasserrisikomanagementrichtlinie hat die Bezirksregierung Düsseldorf die Überflutungsflächen der Gewässer Niers, Kleine Niers, Nierskanal und Trietbach für die drei Hochwasserbelastungen HQhäufig, HQ100 und HQextrem ermittelt und daraus Hochwassergefahren- und -risikokarten erarbeitet.

Der Niersverband hat die Erarbeitung der Überflutungsflächen im Rahmen einer Kooperation mit der Bezirksregierung Düsseldorf begleitet. Dabei haben insbesondere das Sachgebiet Modelltechnik der Stabsstelle Informations- und Modelltechnik und der Fachbereich Gewässer der Abteilung Labor und Gewässer mitgearbeitet.

Die Hochwassergefahren- und -risikokarten sind in einem Kartenportal auf der Internetseite www.flussgebiete.nrw.de des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW veröffentlicht. Die Karten und die Hochwassermanagementpläne können über rechts stehende Links heruntergeladen werden.

Weitergehende Informationen über die Hochwasserrisikomanagementrichtlinie und deren Umsetzung sind auf den Internetseiten des Landes und der Bezirksregierung Düsseldorf zu finden (siehe Links in der rechten Spalte).

 

   

Links zum Hochwasserrisikomanagement

 

Hochwassergefahren- und Hochwasserrisikokarten:

Übersichtskarten

Einzelkarten

 

Hochwasserrisikomanagement-pläne:

Managementplan Maas

Kommunale Steckbriefe 

 

Weitergehende Informationen:

Internetseite vom Land NRW

Bezirksregierung Düsseldorf