Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Veranstaltungen

Öffentliche Führungen auf Kläranlagen

Jeder von uns spült täglich ca. 120 Liter schmutziges Wasser in den Abfluss. Wo läuft dieses Abwasser hin und wie wird es wieder sauber? Das und vieles mehr erfahren Sie anschaulich bei einem Rundgang über die Kläranlagen Mönchengladbach-Neuwerk oder Geldern.

Die Führungen sind kostenfrei. Bitte festes Schuhwerk anziehen.

Um uns die Organisation zu erleichtern ist eine Anmeldung bis mind. drei Tage vor dem Termin erforderlich unter niersinfo@niersverband.de oder Tel.: 02162/3704-102 (vormittags).

Die Führungen finden erst ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Termine

Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk:

Samstag, 30. Juni 2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag, 14. Juli 2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag, 25. August 2018, 10:00 - 12:00 Uhr

Treffpunkt: Kläranlage Mönchengladbach-Neuwerk, Niersdonker Straße 10, 41066 Mönchengladbach, Foyer im Betriebsgebäude.

Kläranlage Geldern

Samstag, 04. August 2018, 10:00 - 12:00 Uhr 

Treffpunkt: Kläranlage Geldern, Am Mühlenwasser 130, Geldern  

Die Niers - Wasserstraße, Lebensader, Lebensraum - Kostenlose Seniorenführung an der Niers

Der Niersverband bietet speziell für Senioren eine Gewässerführung an der Niers mit Biologin und Umweltpädagogin Claudia Goormann an. Welche Bedeutung hatten und haben Flüsse für uns Menschen, früher und heute? Wie haben Sie sich entwickelt? Warum wurde so viel geändert? Zusammen geht es auf einen insgesamt ca. 2,5 km langen Spaziergang an die Niers.

Was wurde dort aufwändig gebaut und warum musste das sein? Unterwegs erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwas über Wasserbäume und Pflanzen am Wegesrand. Mit Ferngläsern können Enten, Gänse und vielleicht ein Storch beobachtet werden. An der Niers wird Frau Goormann einige Proben entnehmen und die Bewohner der Niers vorstellen, die für die Selbstreinigung eines Gewässers zuständig sind. Mit Lupen und Mikroskopen können Interessierte dann die Bekanntschaft mit den Tieren machen.

Auch wird der Frage nachgegangen: "Ist es sinnvoll, mit den Enkeln die Enten zu füttern?"

Termine:

Dienstag, 17. Juli 2018 um 14:00 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz Schloss Rheydt

NEU: Dienstag, 21. August 2018 um 14:00 Uhr, Treffpunkt Pont -genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben-

Die Führungen sind kostenfrei.

Eine Anmeldung ist unter niersinfo@niersverband.de oder Tel.: 02162/3704-102 (Mo. - Do.: 8:00 - 12:00 Uhr) unbedingt erforderlich!

Öffentliche Floßfahrten auf der Niers

Donnerstag, 26. Juli und 16. August 2018

von Pont bis Geldern
Treffpunkt 14:30 Uhr, Möhlendyck, unterhalb Niersbrücke
Dauer ca. 1 Stunden, Ankunft am Steg hinter Haus Golten, Geldern

Donnerstag, 02. August und 23. August 2018

von Schloss Wissen bis Weeze
Treffpunkt: 14:30 Uhr, Schloss Wissen (unterhalb Wehranlage)
Dauer ca. 1,5 Stunden, Ankunft in Weeze am Fährsteg

Damit jeder das Naturerlebnis genießen kann, gibt es einige Einschränkungen:
- kein Alkohol, Rauchen verboten
- Kinder ab 8 Jahren, nur in Begleitung Erwachsener
- bei Gruppenanmeldungen max. 8 Personen

Die Floßfahrten sind kostenfrei und finden in der Regel auch bei Regenwetter statt. Sollten die Wasserstände der Niers zu niedrig oder zu hoch sein, müssen wir die Floßfahrt leider absagen. Sie bekommen spätestens eine Woche vorher darüber Bescheid.
Den Rücktransport zum Ausgangsort müssen Sie selbst organisieren. Es wird eine Wanderung empfohlen.

Eine Anmeldung ist bis spätestens eine Woche vor Veranstaltung unbedingt erforderlich unter niersinfo@niersverband.de oder unter Tel.: 02162/3704-102 (vormittags)

 

Familienführung an der Niers

Der Niersverband bietet wieder kostenlose Familienführungen an der Niers an. Eltern und ihre Kinder (ab 6 Jahre) entdecken zusammen mit Umweltpädagogin Claudia Goormann die Niers, ihre Tiere und Pflanzen hautnah und können aktiv einiges über den Lebensraum Gewässer lernen.

Termine:

Dienstag, 31. Juli 2018, 14:00 Uhr

Donnerstag, 23. August 2018, 14:00 Uhr

Treffpunkt jeweils am Schlossbad in Mönchengladbach-Wickrath (Auf dem Damm 107, 41189 Mönchengladbach).

Dauer: ca. 3 Stunden.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter
Email.: niersinfo@niersverband de. oder Tel. 02162/3704-102 (vormittags)

Was gibt es zu entdecken?

Vom Schlossbad geht es zu Fuß entlang der Niers. Am Wegesrand schärfen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erst einmal ihre Sinne: Was riecht da, was wächst da, was hört man, wie fühlt es sich an? Welche Bäume stehen gerne am Wasser? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken und untersuchen sie. Welche Bedeutung hatten die Wasserstrassen früher und wie wurden sie genutzt? Obwohl wir immer schon verschmutztes Wasser in unsere Flüsse eingeleitet haben, war es nach einigen Kilometern wieder sauberer. Wer hat dieses Wasser gereinigt? 

Auf all diese Fragen gibt es Antworten, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dieser Familienführung ergründen können. Wir wollen das Wasser der Niers genau untersuchen, ob da Tiere leben und finden heraus, was sie dort machen.

Bitte bringen Sie Borstenpinsel, Frischkäseschälchen, ein Küchensieb, Stiefel, Wechselsocken, evtl. Wechselhosen und ein Handtuch mit. Gerne können auch Getränke und Brote für eine kleine Stärkung mitgebracht werden.  

Kläranlagenführungen für Gruppen

Für angemeldete Gruppen (ab 10 Personen) sind nach Absprache Führungen auf verschiedenen Kläranlagen möglich.

Ansprechpartnerin für Führungen auf Kläranlagen:

Heike Josten
Tel.: 02162/3704-102 (Mo - Do: 8:00 - 11:00 Uhr) oder

E-Mail: niersinfo@niersverband.de

Aktuelles

Hier finden Sie Informationen zu Finanzen und zukünftigen Beitragsentwicklung des Niersverbandes

>>>


Du hast Interesse, den Niersverband im Rahmen eines Praktikums besser kennenzulernen?

Weitere Informationen


Auch in diesem Jahr finden wieder viele kostenlose Veranstaltungen statt

Veranstaltungskalender


Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen

>>>