Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Pressemitteilung

13. November 2019

Im Bresgespark und am Stockholtweg werden Verkehrssicherungsmaßnahmen durchgeführt

Baumkontrollen haben im Bresgespark und am Stockholtweg einen starken Befall mit Pilzen und der Rußrindenkrankheit ergeben. Hierdurch sind die Bäume so instabil, dass sie schon bei geringer Windlast kippen oder brechen können.

Zur Herstellung der Verkehrssicherheit müssen mags und der Niersverband deshalb in den nächsten Tagen Gefahrenbäume in diesen Bereichen fällen. Der Fußgängerweg am Stockholtweg wird aus Sicherheitsgründen für die Dauer der Arbeiten gesperrt. Außerdem kann es zu temporären Sperrungen des Wegenetzes im Wald kommen. Der Niersverband bittet hierfür um Verständnis.

Zusätzlich wird der Niersverband bis Ende Februar 2020 die Waldstruktur am Stockholtweg, die insgesamt aus instabilen und in weiten Teilen nicht standortgerechten Gehölzen besteht, in einem 20 m breiten Streifen entfernen und mit standortgerechten, heimischen Neupflanzungen einen artenreichen, stufig aufgebauten Waldrand gestalten.

Beide Maßnahmen sind mit der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Mönchengladbach abgestimmt. Sie dienen der Verbesserung des Naturhaushaltes und der Naherholung.

 

Ansprechpartnerin Presse

Margit Heinz

Tel.: 02162 3704 105

presse(at)niersverband.de