Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Pressemitteilung

Der Niersverband begrüßt fünf neue Auszubildende zum Ausbildungsjahr 2015

Am Montag dieser Woche war der erste Arbeitstag von fünf neuen Auszubildenden beim Niersverband. Zum Ausbildungsbeginn begrüßte der Vorstand, Prof. Dr. Dietmar Schitthelm, eine Wasserbauerin und einen Wasserbauer, einen Elektroniker, einen Bauzeichner sowie seit langem mal wieder eine Metallbauerin.

"Es freut uns besonders, dass wir in diesem Jahr auch eine junge Frau für den Beruf der Metallbauerin gewinnen konnten," sagt Anita Blankenstein, Gleichstellungsbeauftragte beim Niersverband." Viele junge Frauen entscheiden sich immer noch für die klassischen Frauenberufe. Dabei bietet gerade der technische Bereich gute Verdienstmöglichkeiten und Zukunftsaussichten," so Blankenstein weiter.

Insgesamt bildet der Niersverband rund 20 junge Leute in den unterschiedlichsten Berufen - von der Bauzeichnerin über die Fachkraft für Abwassertechnik bis zum Wasserbauer - aus. Wer Interesse an einer Ausbildung beim Niersverband hat, kann sich unter www.niersverband.de weiter informieren. Die Ausbildungsplätze für den Sommer 2016 werden ab Anfang September 2015 ausgeschrieben.

Aktuelles

Tote Enten an der Niers >>>

Veranstaltungen

Unser Veranstaltungskalender 2019 ist online

>>>


Stellenangebote

Der Niersverband sucht Verstärkung.

Jetzt bewerben


Ausbildung beim Niersverband - neuer Azubifilm ist jetzt online

>>>

Du hast Interesse, den Niersverband im Rahmen eines Praktikums besser kennenzulernen?

Weitere Informationen


Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen

>>>