Willkommen beim Niersverband
Willkommen beim Niersverband

Pressemitteilung

Viersen, 13. Oktober 2016

Der Niersverband entschlammt die Niers im Bereich Mönchengladbach-Odenkirchen

Der Niersverband wird ab dem 18. Oktober die Niers im Odenkirchener Stadtgebiet zwischen dem Hochwasser­rückhaltebecken Odenkirchen (Güdderather Mühlenweg) und der Wehranlage Henkenmühle (Zur Burgmühle) entschlammen.

In der Niersstrecke hat sich im Laufe der vergangenen Jahre eine Schlammschicht gebildet. Dieser Schlamm wird mit einem schwimmenden Saugbagger durch eine Fachfirma entfernt und in ein Absetzbecken auf dem Gelände des Niersverbandes gefördert.

Die Maßnahme wurde vom Niersverband so geplant, dass während der ca. dreiwöchigen Arbeiten keine Wegesperrungen vorgenommen werden müssen.

 

 

Mobile Abdeckung in Form von tausenden kleinen Bällen auf der Vorklärung der Kläranlage Dülken (Quelle: Niersverband)

Aktuelles

Tote Enten an der Niers >>>

Veranstaltungen

Unser Veranstaltungskalender 2019 ist online

>>>


Stellenangebote

Der Niersverband sucht Verstärkung.

Jetzt bewerben


Ausbildung beim Niersverband - neuer Azubifilm ist jetzt online

>>>

Du hast Interesse, den Niersverband im Rahmen eines Praktikums besser kennenzulernen?

Weitere Informationen


Ausschreibungen

Aktuelle öffentliche Ausschreibungen

>>>